1. Vienna Gin Festival ist restlos ausverkauft

Ein Gin Festival hat diese Stadt noch gebraucht! Ganz offenbar, denn das 1. Vienna Gin Festival, das am 4. und 5. Mai 2018 sämtlich Gin-Liebhaber, Barkeeper und Brancheninterne in das Wiener Semperdepot lockt, ist bereits restlos ausverkauft – und das bereits eine Woche vor dem Veranstaltungstermin.

Auch Abendkassa wird es keine geben, ließen die Veranstalter bereits verlautbaren. Die Workshops und „Masterclasses“ können nur mit gültiger Eintrittskarte gegen Voranmeldung besucht werden. Wer jetzt also noch kein Ticket besitzt, der muss wohl auf das 2. Vienna Gin Festival warten.

Gin-Hotspot

Über 30 Ausstellerinnen und Aussteller werden mehr als 100 Gin-Erzeugnisse zum Verkosten anbieten. „Wir sind stolz darauf, dass auch von Seiten der Hersteller so großes Interesse am Festival besteht. Wir holen die besten heimischen und internationalen Gin- und Tonic-Produzenten zu uns nach

Wien, um den Besuchern mehr als 100 Erzeugnisse präsentieren zu können. Beim Vienna Gin Festival bleiben keine Fragen zum Thema Gin offen, da bin ich mir sicher“, so Veranstalter Thomas Kenyeri, Geschäftsführer der Wiener Eventagentur KESCH. Produzenten wie die Kesselbrüder mit ihrem „Wien Gin“, die Steirer Carmen und Werner Krauss mit ihrer „Danger Line“ oder die deutsche Dry-Gin-Marke „Monkey 47“ aus dem Schwarzwald werden vertreten sein.

Zusätzlich zu den Verkostungen soll mit Workshops und Masterclasses endgültig in die Welt des Gins eingetaucht werden.

www.viennaginfestival.at

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*