Alles neu im Le Méridien Vienna

hfassade-eingang_neu-copyright-behf

Nach mittlerweile 13 Jahren wurde dem Le Méridien Vienna jetzt ein neuer Anstrich verpasst.

Neuer Stil, neues Design, neues Restaurant und neue Bar reichten dabei aber nicht aus, denn auch die Adresse ist neu: Der imposante Eingangsbereich des 5-Sterne-Hotels unter der leitung von Direktorin Garbiela Benz wurde kurzerhand vom Opernring auf den Robert-Stolz-Platz 1 verlegt.

Somit finden Besucher die Rezeption nun an der Stelle der ehemaligen Bar, während das neu designte Restaurant „You“ mit dem Eingang am Opernring 13-15 mehr Laufkundschaft anlocken soll. In dem offen und grün gestalteten Lounge-Bereich sollen sich die Gäste der geschmacklichen Vielfalt aus aller Herren Länder hingeben können.

h160914-0029-copyright-rupert-steiner

Credit: Rupert Steiner

Mit pfiffigen Sprüche wie „you. and a drink for two“ wird der Fokus vor allem auf ein junges und junggebliebenes Publikum gesetzt.

Der nächste Streich

Damit aber nicht genug, auch die Zimmer und Suiten sollen in neuem Glanz erstrahlen. Ein Projekt, das aber erst in den nächsten beiden Jahren Stockwerk für Stockwerk umgesetzt werden soll.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*