Blorange ist die Trendhaarfarbe 2017

Blond, Pink oder Orange? Alles von gestern! Im Jahr 2017 setzen wir in puncto Haaren auf die Farbe Blorange, eine pastellige Mischung aus Blond und Orange, die derzeit vor allem Instagram erobert.

Ins Rollen brachte den Trend Model Georgia May Jagger, die bereits im vergangenen September Hairstylistin Alex Brownsell als Versuchskaninchen diente:

Blorange

Ein Beitrag geteilt von Georgia May Jagger (@georgiamayjagger) am

Für den Pastell-Look arbeitete Brownsell mit einer apricotfarbenen, einer roten und einer orangefarbenen Tönung. Der Nachteil: Wer nicht schon hellblonde Haare hat, muss vor der Anwendung zur Blondierung greifen – dann aber bitte mit Olaplex.

„Ein Trend, der vor allem hellen Typen mit schöner Haut steht, genauso, wie bei den Vorgängertrendfarben Zuckerwatte und Roségold“, erklärt Hairstylistin Carola Claudia Staudinger, die ihren Salon im ersten Bezirk von Wien betreibt. Besonders wichtig ist laut der Expertin auch das zwischenzeitliche Auffrischen der Farbe mit Pigment Pflege oder Tönungen.

Wundermittel Olaplex

Und was hat es jetzt mit der 3-Phasen-Behandlung Olaplex auf sich? „Der Wirkstoff schließt gebrochenen Schwefelbrücken, die durch Haarewaschen, Hitzestylings, vorhergegangener Colorationen oder einfach im Alltag gelöst wurden, wieder. Das Haar wird dadurch dauerhaft gestärkt“, erklärt die Expertin, die das Wundermittel aus Amerika in ihrem Salon selbst anbietet.

Die Behandlung erfolgt in drei Schritten: Der „Bond Multiplier No. 1“ wird zur Haarfarbe hinzugegeben, „Bond Perfector No. 2“ kommt nach dem Auswaschen der Haarfarbe für ca. zehn Minuten ins feuchte Haar. Anschließend wird dieser ausgewaschen und das Haar shampooniert und mit Conditioner gepflegt. Der „Hair Perfector No. 3“ wurde für die anschließende Nachbehandlung Zuhause entwickelt. Einmal pro Woche sollen die Haare zuerst angefeuchtet und dann eine haselnussgroße Menge für zehn Minuten aufgetragen werden. Anschließend wird das Mittel ausgewaschen und die Haare wie gewohnt gepflegt.

Carola Claudia Staudinger betont außerdem, dass das Wundermittel bei absolut jeder Haarfarbe und vor allem auch bei jedem Haartyp angewendet werden kann.

Die Lösung für zumindest eines unserer „1. Welt Probleme“ wäre damit gefunden!

#blorange #thisyearscolour #getmesome #wellalife #perfecton #/44 #easypeasy #alisonstewarthairdressing ❤💕

Ein Beitrag geteilt von Alison Stewart Hairdressing (@alisonstewarthairdressing) am

Dieser Artikel enthält Affiliate Links.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*