Dead Sausage Party zu Halloween

img_9486

Halloween steht wieder vor der Tür und was würde nach dem Filmstart von „Sausage Party“ besser auf das Teller passen, als ein Mumien-Würstel?

Eben! 😉

Was ihr dazu braucht:

350 g Mehl

5 g Hefe

250 ml Milch

1 Prise Salz

4 Paar Frankfurter Würstchen

min. 500 ml Öl zum Ausbacken

Zuckeraugen oder Mayonnaise und Kaviar für die Augen

Und so geht’s:

1. Mehl, Hefe, Milch und Salz zu einem Teig kneten.

2. Diesen mit Mehl bestäuben und eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

3. Aus dem Teig lange Würstel formen und diese um die Frankfurter wickeln.

4. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Teigwürstel etwa 2. Min darin backen.

5. Augen positionieren und mit Ketchup bespritzen.

Fertig!

img_9488

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*