Hallo Zukunft! Ab jetzt ist Technologie tragbar!

Das ging jetzt doch schneller, als viele gedacht hätten: Nachdem Designer immer wieder das Thema Wearable Technology aufschnappten und verarbeiteten und auch die Welt der Technik mit Brillen, Armbändern und Uhren bereits aufwartete, haben Google und Levi’s jetzt das geschafft, was vor zehn Jahren noch unmöglich schien: eine Jeans, die das Licht ein und ausschaltet und deine Freunde für dich anruft.

Möglich ist das Ganze mittels dünnen Metallfäden, die in den Stoff eingewoben und dort als Sensoren funktionieren. Über Berührungen mit der Hand oder einzelner Finger wird dieJeans so zum Eingabegerät, erklärte „Jacquard“-Projektleiter Emre Karagozler vor wenigen Tagen auf einer Google-Entwicklerkonferenz in San Francisco.

Natürlich können die Teile trotz Technologie problemlos mit Wasser in Berührung kommen und sind auch ganz normal dehnbar, wie alle anderen Stoffe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*