#hmbalmaination: That’s my yield

After a few days of rest, I can show you my yield of the H&M x Balmain Collection. And I can say, it was a hard fight.

Die lange Schlange überwunden, war es nur eine Frage der Zeit, bis die begehrten, glitzernden und schillernden Teile in gängigen Größen vergriffen waren.

Wobei Größe, das war ein ganz spezielles Abenteuer, da Olivier Rousteing offenbar in anderen Größen denkt …

Aber ich wurde fündig:

Ich habe tatsächlich zwei Kleider und Schuhe gefunden – und alles passt 🙂

Das schwarze, kurze Satinkleid aus Maulbeerseide mit Jacquardmuster hat Schulterpolster und einen tiefen V-Ausschnitt im Dekolleté sowie eine geschlitzte Rückenpartie. Reißverschluss und Knöpfe sind in Gold gehalten.

Das rotschwarze Stehkragenkleid in Rippenstrick ist stretch, figurbetont und ist mit einem goldfarbenem Reissverschluss im Rücke ausgestattet, mit dem sich das Kleid komplett öffnen lässt.

Die Ledersandaletten sind mit geflochtenen Baumwollriemen und Goldelementen verziert.

Oh, und mein Konto ist jetzt leer …

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*