Magic Moments with Tiberius LEX

Credit: Maximilian Brunner

 Tiberius bricht gerne Gesetze, so auch mit der neuesten Kollektion LEX, zu deren Präsentation Karl Ammerer und Chef-Designer Marcos Valenzuela in den berauschenden Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek lud. Bei barockem Flair und zu feinen Geigenklängen wurden, die anfangs unter Kutten verstecken, eleganten und detailverliebten Kreationen enthüllt.

Klösterlicher Strenge, barocker Fülle und zeitgenössischem Flair trafen mit wie eine Lichtexplosion aufeinander.

„Diese Kollektion ist die Antwort auf das vermehrte Bedürfnis der Menschen nach Strahlkraft und Schönheit“, so der Modeschöpfer, der mit seiner neuen Kollektion die Magie des Lichts in den Mittelpunkt stellt. Sein Credo: Eine Kollektion zu kreieren, die die Energie hat, jeden einzelnen Moment in einen lichtvollen Augenblick zu verwandeln.

Als Inspirationsfiguren dienten ihm dabei bekannte Vor- und Querdenker wie der geniale Mathematiker Isaac Newton, Rachmaninoff oder Philip Glass.

Das Ergebnis sind präzise geschnittene Roben, Kleider mit Pailettenapplikationen, asymmetrische Details und samtige Gehröcke für die Herren.

Credit: Maximilian Brunner
Credit: Maximilian Brunner

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*