Monki eröffnet endlich in Wien!

Lange – genauer gesagt 10 Jahre – hat es gedauert: Nach Bik Bok und Weekday eröffnet nun auch das schwedische Label Monki seinen ersten Store in Österreich.

Sie ganz so aus, als würden die Skandinavier langsam aber sicher das Potenzial erkennen: „Wien ist so eine dynamische Stadt“, erklärt Lea Rytz Goldman, Managing Director von Monki. „Wir wissen, dass Monki perfekt zu Wien passt und freuen uns, jetzt unsere erste Filiale in Österreich zu eröffnen!“

A photo posted by Monki (@monki) on

Noch im Herbst 2016 soll der 485 m2 große Concept-Store in der Mariahilfer Straße seine Pforten öffnen und das Shoppingerlebnis auf eine neue Ebene heben. Dass das Label wird sich in Wien mit einer hellen und schlichten, in Weiß gehaltenen Ausstattung im kreativen Design von seiner aufregendsten Seite zeigen: Materialien wie Klettband, Laminat, Sperrholz und bunte Folie werden durch ein großes Karussell, silberne Wolken und Details wie die große Treppe aus einem Material, das aus jedem Winkel betrachtet eine andere Farbe anzunehmen scheint, ergänzt.

Klingt ganz nach der fantasievollen Monki World, die alle gut 110 Monki-Filialen in Europa und Asien geprägt hat.

A photo posted by Monki (@monki) on

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*