Pop-up-Bar ‚Salopp‘ lädt zu Wiener Gemütlichkeit ein

Foto: Stefano Trabison

Salopp vom Namen bis zum Gast: In der neuen Pop-up-Bar Salopp in der Wiener Innenstadt soll sich jeder in ungezwungener und entspannter Atomsphäre dem guten Geschmack hingegeben können. Ein Ort, an dem der Gast ganz er selbst sein kann.

Ein Credo, dem sich Andreas Trattner ehemals Barmanager am Dachboden des 25hours Hotels, für die nächsten sechs Monate verschrieben hat: „Die Bar ist ein Ort der Zusammenkunft. Die richtige Stimmung kommt erst durch den Austausch einer großen Bandbreite verschiedenster Gäste auf“, ist der Eigentümer der Salopp-Bar überzeugt.

Foto: Stefano Trabison

Überraschung garantiert

Bei den Cocktails ließ sich das Team rund um Trattner, bestehend aus Kathi Schwaller, Radu Ardelean und Siawash Sebhi, von ihren Reisen und den dort gesammelten Erfahrungen und Eindrücken inspirieren. Dabei sei laut dem „Barmann des Jahres 2015“ eine Auswahl an Drinks entstanden, die in ihrer Kreativität selbst den erfahrensten Bar-Besucher überraschen wird.

Foto: Stefano Trabison

Foto: Stefano Trabison

Vorerst ist die Salopp-Bar zwar nur als temporäre Pop-up-Bar geplant, aber Trattner schließt eine Verländerung nicht aus.

Salopp
Passauer Platz 2
1010 Wien
www.salopp.at

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*