Prinzessinnen im Rap Battle

Habt ihr schon einmal von Whitney Avalon gehört? Nun, ich auch nicht, bis heute zumindest. Die Dame ist ein kleiner YouTube und lässt seit einiger Zeit Disney Prinzessinnen gegeneinander antreten – nicht etwa im High-Heel-Weitwurf oder im Boxkampf, sondern im RAP BATTLE!

Wie das aussieht? Ganz einfach: Avalon findet einen Star, der sich gerne als Prinzessin verkleidet und sich auch noch die hohe Kunst des Rappens zutraut und tritt dann als eine andere Hoheit gegen diesen Promi an.

Zuletzt konnte sie dafür Schauspielerin Sarah Michelle Gellar gewinnen, die schon als Buffy Vampiren das Fell über die Ohren zog und jetzt als Cinderella ordentlich ihrer Konkurrentin Belle (Die Schöne und das Biest) einschenkt.

„Of course you’re bitter, I’m the number on e star/Pumpkin carriage, perfect marriage, no one cares who you are“, schleudert Cinderella Belle ins Gesicht.

Die Antwort: „I’m the perfect combination of brains and booty/While I’m gaining knowledge, you’re losing you pumps.“

„You followed in my footsteps, without me there’s no you/Disney built an empire on these tiny glass shoes“, kontert Cinderella. Und als sie über Belles haarigen Mann herzieht, antwortet diese plump: „I want a man in the street, but a beast in the bed!“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*