Sommercocktail: VerGin+

Auch wenn es dieses Wochenende keine karibischen Temperaturen bekommen soll, so wird uns dennoch die Sonne kräftig einheizen. Für die perfekte Erfrischung sorgt da ein leichter Cocktail, bei dem selbst die Queen nicht nein sagen würde!

Denn Werner und Carmen Hermann-Krauss räumten mit ihrem „G+ London Dry Gin“ bei der World Spirtis Competition in San Francisco vor einem Jahr sogar Doppelgold ab.

Ein köstlicher Tropfen, der damit zu den besten Gins der Welt zählt und in Kombination mit Verjus zu einem perfekten Sommercocktail wird:

VerGin+

6 cl Verjus
drei bis fünf Basilikumblätter
drei Teelöffel brauner Zucker (Rohrzucker)
2-4 cl Gin+-London Dry
4 cl Weißwein
gestoßenes Eis

Die Basilikumblätter sehr fein hacken, in ein Longdrinkglas geben, mit dem Rohrohrzucker überstreuen, 2 cl Verjus dazu – das Ganze mit einem Holzstößel oder mit einem Esslöffel quetschen. Gestoßenes Eis in einen Shaker, je 4 cl Verjus, Gin und Weißwein dazu – kräftig schütteln, in das vorbereitete Longdrinkglas abseihen. Mit einem Strohhalm servieren. Beim Saugen erwischt man stets ein paar Körner Zucker und feine Basilikumblätter – delikat.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*