Zwei neue Schmuckstuecke für das Kleinod

Foto: Nikolaus Mautner Markhof

Drei Jahre ist es inzwischen schon wieder her, dass das vierköpfige Erfolgsteam hinter dem Kleinod, die erste Bar in prominenter Lage eröffnete. Zum heurigen Jubiläum hat sich das „Beste Barteam des Jahres 2018“ jetzt selbst beschenkt: Mit gleich zwei neue Kleinod-Cocktail-Hotspots wollen die Geschäftsführer David Schober und Oliver Horvath ihren Gästen noch mehr bieten und ihre Wünsche erfüllen.

Vorspiel zum Prunkstück

Unter dem Titel „Das große Vorspiel“, soll das Baustellen-Party-Pop-Up in der Bäckerstraße 4 (1010 Wien) ab sofort einen Vorgeschmack auf das bieten, was das „Kleinod Prunkstück“ Ende 2019 werden soll: Eine moderne Cocktail- & Tanzbar auf einer Gesamtfläche von mehr als 130 Quadratmetern mit ambitionierter Getränkekarte, deren künftige Besucher in das aufregende Nachtleben eintauchen und das Tanzbein schwingen können.

„Wir erfüllen hiermit nicht nur einen viel geäußerten Wunsch unserer Gäste, sondern auch unser eigenes großes Anliegen. Uns erwartet eine spannende und besonders herausfordernde Planungsphase, einiges an Arbeit aber auch viel Freude an der Sache selbst. Es gibt doch nichts Schöneres als das eigene Baby wachsen zu sehen und Ideen und Spinnereien zur Realität werden zu lassen“, so Schober über das neue Projekt. Genauso wie Kleinod die Bar soll das Prunkstück ein Ort sein, an dem jeder willkommen ist und sich wohlfühlt – eine Auszeit, eine Entführung aus dem Alltag.

Foto: Nikolaus Mautner Markhof

Bis es soweit ist, können sich die Gäste über die Wintermonate an „Kleinod Signature Drinks“ erfreuen. Darunter die „Highballinis“, die mit ihrem „sprudeligen“ Süß-Säure-Spiel in den unterschiedlichsten Varianten gemixt werden: „Wir haben zwei altbekannte und zeitlose Cocktails, den Bellini und den Gin Sour, ergänzt durch Kräuter, zu einem Highball umgewandelt. Fruchtig, sprudelig, geschmacklich komplex, aber einfach in der Zubereitung“, so Oliver Horvath. Auch „Ciao Bella“ mit Gin, Marille, Rosmarin und Prosecco oder „Paparazzi“ mit Vodka, Himbeere, Basilikum und Prosecco sind Teil der neuen Kleinod Specials.

DAS GROSSE VORSPIEL
Bäckerstraße 4, 1010 Wien
Mittwoch bis Samstag 17:00–24:00 Uhr

Workshops im Kleinod Cocktail Salon

Zeitgleich eröffnete das Team nach nur acht Wochen Planung direkt neben dem eigenen Büro in einer ehemaligen Billa-Filiale im 15. Wiener Gemeindebezirk den „Kleinod Cocktail Salon“.

Ganz nach dem Motto „Learning by Drinking“ gibt es hier eine Auswahl verschiedener B2B-Angebote und Programme, beispielsweise für Team Building Events oder Incentives für Unternehmen. In Workshops soll das Wissen über die vielschichtige und geschichtsträchtige Welt der Spirituosen, Liköre und anderer gebrannten oder gegorenen Köstlichkeiten vermittelt werden. Ziel ist es auf spielerische und inspirierende Weise den Teilnehmern einen lehrreichen Eindruck des Handwerks hinter dem Bar-Tresen und die Vielfalt der Geschmackskombinationen zu verschaffen.

Gastgeber und Mentor der Workshops ist Daniel Schober höchstpersönlich, der bereits auf 17 Jahre Erfahrung im Gastronomie Bereich zurückblicken kann.

KLEINOD COCKTAIL SALON
Kürnbergergasse 1, 1150 Wien
Kursbuchungen sind ab sofort möglich. Kapazität von ca. 15 bis 40 Teilnehmer.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*